Neumond Sonnenfinsternis im Stier

Am 30. April 2022 ereignet sich eine partielle Sonnenfinsternis von 20:45 Uhr bis 00:37 Uhr.


Der Mond steht in der partiellen Sonnenfinsternis zwischen der Sonne und der Erde.

Bei einer normalen Sonnenfinsternis bilden Sonne, Mond und Erde eine komplett gerade Linie.

Dieses mal allerdings bilden sie keine gerade Linie. Dadurch werden die Energien und die Wirkung des Stier Neumondes verstärkt.


Das Sternzeichen Stier ist beständig, ausgeglichen und selbstbewusst. Genau diese Attribute benötigen wir in dieser unruhigen Zeit, um uns selbst nicht im Chaos der Welt zu verlieren.

Beständig in unserer Energie, ausgeglichen in unserer Mitte und

selbstbewusst durch das Leben gehen.



Stelle eine Verbindung zu dir selbst her und behalte einen klaren Kopf.

Ein hervorragender Begleiter für die Klarheit ist die Natur.

Ungebändigt und voller Stärke geht die Natur immer wieder aufs Neue ihren eigenen Weg. Erblüht in voller Pracht und schöpft immer wieder neue Energie.

Nutze diese Kraft als Inspiration für dein Leben!


Dieser Neumond kann auch Gefühle von innerer Unruhe oder Unwohlsein mit sich führen. Durch die Finsternis sitzen diese Gefühle hartnäckiger als üblich. Allerdings kannst du darauf vertrauen, dass in unserem schwingenden Universum das Licht immer ganz nah am Schatten liegt.

So ändert sich diese Energie auch bald wieder und die Leichtigkeit kommt zurück.


Auch wenn die Stier Energie resistent gegen Veränderung ist, lässt sich der Wandel nicht mehr stoppen. Mach dir keine Gedanken über die Zukunft, Pläne, Ziele oder andere schwere Themen.

Sei einfach im Hier & Jetzt und lebe!


Ritual für deinen Neumond:


Räuchern: Schnapp dir dein Palo Santo oder weißen Salbei und räuchere deine Aura und deine Räume in der Wohnung oder im Haus sanft aus. Begleite die negative und belastete Energie nach draußen und empfange positive und neue Energie.



Meditation: Meditieren für den Feldfrieden! Gut das mag jetzt vielleicht etwas zu groß klingen aber tatsächlich kannst du mit einer Meditation deine eigene Frequenz erhöhen und dadurch auch die des Kollektivs. Wir sind alle miteinander verbunden. Visualisiere eine friedliche Welt, in der alle Lebewesen gewaltfrei und in Harmonie miteinander leben dürfen.

Sei du der Mensch, den du dir wünschst für diese Welt!




Wir wünschen euch eine magische Finsternis.


PS: Magische Räuchermischungen und vieles mehr findest du in unserem Shop!


Namasté


Lisa




43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vollmond Zwilling