top of page

Vollmond im Zeichen Steinbock

Der heutige Vollmond erreicht uns exakt um 06:37 Uhr und hat eine unglaublich intensive Wirkung.

Das Zeichen Steinbock steht für Verlässlichkeit, Furchtlosigkeit und Ausdauer. Durchbeißen bis zum Schluss oder erst aufhören wenn das Ziel erreicht wurde. Das sind nur einige wenige Attribute der Steinbock Energie. Falls du einen Steinbock in deinem Freundes oder Bekanntenkreis hast, dann wirst du diese Anteile in den Personen mit Sicherheit vorfinden.


Da wir heute also einen Vollmond in diesem Zeichen haben, schwingen wir unweigerlich mit dieser Energie mit. Doch es ist dieses Mal nicht "nur" die intensivere Wahrnehmung der oben genannten Eigenschaften, nein es kommt noch einiges dazu. Aber fangen wir langsam mit der Bedeutung für uns im Kollektiv und dich im Einzeln an.



Am 17.07. folgt ein Neumond im Zeichen Krebs. Eigentlich gehen wir die Monde immer getrennt an, jedoch ist es dieses mal relevanter als üblich, diese Energien mit einzubeziehen. Das Zeichen Steinbock wird von dem Planet Saturn regiert. Saturn wirkt wie ein Prüfer. Er gleicht einer Kontrollinstanz der ganz genau hinschauen möchte, was sich nachhaltig bewährt und was nicht. Saturn weist uns auch darauf hin, das Abkürzungen nicht richtig sind. Das Prinzip des Saturns ist es den langen Weg zu nehmen, denn Abkürzungen bringen uns oft nicht zum Ziel. Es geht in diesem Monat um die Entwicklung deiner Persönlichkeit. Und zwar in kleinen Schritten, harter Arbeit und mit nüchternen Fakten. Saturn und Steinbock zeigen uns auf, wo wie im Mangeldenken sind, negative Gedanken haben, um uns selbst in positive Fahrgewässer zu bringen.



Aktivierung der Steinbock Krebs Achse bedeutet das wir einer Prüfung unterzogen werden, etwas möchte reifen und ausbalanciert werden. Diese benötigten Anpassungen müssen vorgenommen werden, damit du dich entwickeln kannst. Der Steinbock steht für Sicherheit, also alle Themen die für dich aktuell mit Sicherheit zu tun haben, können hier Trigger sein. Durch die Emotionale Krebs Energie kommen hier noch die Gefühle hinzu. Wenn du dich in meinen Worten findest, dann hast du vielleicht in den letzten Tagen oder Wochen gewissen Trigger intensiver wahrgenommen und das ist einfach nur super. Denn wenn du es siehst, kannst du es transformieren und loslassen.



Denken und Fühlen kann aktuell etwas schwierig sein, was sich aber die nächsten Tage auflösen kann und entspannter sein wird. Deine Tatkraft und Entscheidungsfindung kann steigen, diese Energie kannst du gut nutzen. Vielleicht hast du auch klare Visionen und Vorstellungen von dem was du erreichen willst. Jetzt ist auch eine gute Zeit die Ziele des Jahresanfangs noch einmal neu auszurichten.

Ich habe zum Beispiel ein Vision Board und hatte die ganzen letzten Tage schon das Bedürfnis, dass neu zu gestalten, weil manches wurde bereits erreicht oder manches hat sich verändert.

Dann schreib ich euch diese Nachricht und werde selbst daran erinnert, das bitte dann auch zu machen und nicht nur darüber nach zu denken. Machen ist hier die Devise.



Der Vollmond trifft die nächsten Tage auf den Planeten Pluto und du weißt Pluto ist mein Planet, denn ich bin ein Skorpion und natürlich darf die Tiefe nicht fehlen. Wenn wir schon intensiv verändern und transformieren wollen, wer kann uns da besser helfen, als die Energie des Skorpions?! Ja ich weiß, anstrengend aber es lohnt sich am Ende eben, den ganzen Weg zu gehen. Das Leben ist nicht linear, wir haben Hochs und wir haben Tiefs. Das zu akzeptieren und dabei seinen Geist auf einer hohen Schwingung zu behalten ist nicht immer einfach. Aber eins kannst du dir sicher sein, du bist niemals alleine. Es geht uns allen so. Die wenigstens sprechen offen darüber, dennoch ist es so.


Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist!


Nimm diesen Vollmond als Ausdruck deiner persönlichen Entwicklung. Erde dich und verankere deine Wurzeln fest im Boden. Das 1. Chakra, auch Wurzelchakra genannt, befindet sich am unteren Ende deiner Wirbelsäule. Es ist die Basis unserer geistigen Entwicklung und nur mit einem gefestigten Wurzelchakra können die anderen Chakren geöffnet und du wirklich fest verankert sein.

Ich reagiere auch sehr intensiv auf äußere Umstände. Auch ich darf mein Wurzelchakra mehr und mehr aktivieren und mir selbst Sicherheit geben. So probiere ich gelassener und nicht so impulsiv zu reagieren, um meine Mitte zu stärken und meine Resilienz zu steigern.



Erschaffe ein Gleichgewicht zwischen dem Element Erde (Steinbock) und dem Element Wasser (Krebs). Tauche tief ein in deine eigene Gefühlswelt und spüre was in dir vorgeht.

Entscheide wann, was und wie du dich fühlen möchtest. Gebe dir den nötigen Raum und den Platz für dich selbst. In deinem Alltag, im Beruf, in dem Kreis deiner vertrauten Menschen.

Wir alle können nur wahren Wachstum erreichen, wenn wir wirklich hinschauen was wir fühlen.

Die Tiefen die sich hier ergründen lassen, können auch beängstigend sein. Aber der Weg lohnt sich und das Leben ist eine einzig große Erfahrung. Mit jeder Erfahrung wirst du reifen, du wirst wachsen und du wirst eine bessere Version deiner Selbst.


Und falls es dir heute noch niemand gesagt hat! Du wirst geliebt, Du bist beschützt und Du bist wertvoll. Nimm voller Stolz und Selbstbewusstsein deinen Platz in deinem Leben ein. Und folge deinem wahren Seelenplan. Du bist nicht hier um anderen zu dienen, sondern einzig und alleine um dein Leben zu einer großartigen Erfahrung zu machen.


Happy Fullmoon beautiful Souls!


Love, Lisa


54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yoni Selfcare

bottom of page