top of page

Vollmond im Skorpion!

A new version of you is already here!

Es ist wieder soweit, ein intensiver und starker Vollmond im Zeichen Skorpion erreicht uns heute Nacht. Um exakt 01:48 Uhr steht er am höchsten Punkt und bringt eine kraftvolle Energie. Dieser Vollmond ist auch der sogenannte Pink Fullmoon. Aber rosa ist hier so gar nichts. Der Skorpion bringt uns Licht in die Schattenwelt und beleuchtet alle Themen die in der Tiefe liegen äußerst präzise und genau. Er bewegt uns auf Seelenebene und schenkt uns das Bewusstsein alles zu transformieren, was transformiert werden möchte.



Ich habe gestern eine Frage in meiner Story mit dir auf Instagram geteilt, ob und wie die Community den Vollmond spürt. Das Feedback schätze ich immer sehr und von Kopfschmerzen, Schwindel, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen waren auch die emotionalen Veränderungen wie Traurigkeit, Sorgen oder ein Gefühl von verloren sein weit verbreitet. Und auch bei mir, gestern hatte ich einen Low Level Tag und ab Nachmittag war ich einfach total versunken. Du siehst viele Menschen empfangen diese Energie und wer dafür empfänglich ist, findet auch die Antworten warum das so ist.


Wenn also gerade bei dir nicht alles so fließt, wie du es dir vorstellst oder du dich einfach nicht wohl fühlst, erinnere dich daran, wir kommen gerade aus einer Finsternis Saison. Merkur war rückläufig und ist jetzt im Stillstand. Das sind immer fordernde Energien und Venus, der Planet der Liebe traf im Widder auf Chiron, den verwundeten Heiler. Diese Energie lud uns dazu ein, sich mit dem zu verbinden, was in unserer Beziehungsdynamik weh tut und geheilt werden darf. Chiron besitzt die Medizin die wir benötigen um liebevoll zu heilen. Wenn wir verstehen wo unser Schmerz entstanden und immer noch vorhanden ist, ist die Heilung auf dem besten Wege.



Dieser Wandlungsprozess begann mit dem Neumond im Fisch und erreicht mit dem Vollmond im Skorpion den maximalen Höhepunkt. Die Kraft dieses Vollmondes kann dir helfen das Erlebte zu verarbeiten und deinen weiteren Weg klar zu definieren, sowie diesen mit vollem Bewusstsein zu gestalten. Diese Wandlungskraft bleibt dir erhalten bis September. Also einige Monate in denen du deinen Weg gestalten darfst und heilst wo du geheilt werden möchtest. Dann beginnt wieder die Finsternis Saison und wühlt uns auf.


Am Wochenende ereignete sich noch die Jupiter-Uranus Konjunktion und diente zur Ausweiterung der Revolution. Die Stierzeit begann und alles steht für Überfluss. Daher war das Wochenende auch hervorragend geeignet um zu manifestieren. Denk immer daran, alles was du nicht bewusst manifestierst, manifestierst du ebenfalls. Du kannst natürlich immer manifestieren und mit einem Mal ist es auch nicht getan. Wiederhole deine Wünsche, Träume, Ziele und deine Vision immer und immer wieder. Es wird alles zur richtigen Zeit in dein Leben kommen. Sei bereit alles zu empfangen, was du dir wünschst, das Universum steht immer hinter dir.



Erlaube dir heute und die nächsten Tage im Zeichen des Skorpion tief zu fühlen. Transformation, Heilung, mach den Enden Platz damit der Neuanfang kommen kann, lass Geheimnisse an die Oberfläche kommen und beleuchte alles. Skorpion ist auch immer begleitet von der Pluto und Mars Energie. Pluto der Planet der Unterwelt steht für Intensität und Befreiung. Mars der Planet der Zerstörung erschafft auch immer parallel das Neue. Sei mutig - alles passiert zu deinem Besten! Folge deiner Intuition und habe keine Angst in die Tiefe zu gehen. Konfrontiere dich mit dir selbst. Es kann auch sehr emotional werden. Eine Zeit für tiefen persönlichen Wachstum.


Habe Geduld mit dir und sei sanft zu dir und deinem Weg. Dein Prozess hat sein eigenes Tempo mit seinen ganz eigenen Bedürfnisses.

Eine neue Version von dir, ist bereits vorhanden.



Meine persönliche Empfehlung ist wie immer verbinde dich mit dem Element Wasser. Wenn du duschen gehst, visualisiere es, wie du alles was du nicht mehr brauchst von dir abwäschst. Meditiere und wenn es nur ein paar Minuten sind in dein Herz! Atme tief ein, halte den Atem für einige Sekunden an und atme dann wieder vollständig aus. Langsam und bedacht. In einer Welt in der alles immer so furchtbar schnell gehen muss, halte Inne und erschaffe dir einen Raum zu Sein!


Ich wünsche dir einen wunderschönen Vollmond und sei geduldig. Die Welt braucht dich und du bist genau richtig, dort wo du jetzt gerade bist!


Love

Lisa

76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page