Waage Vollmond

Vollmond in der Waage am 16.04.2022 um 20:55 Uhr !


Zwischen Macht und Ohnmacht...


Der Vollmond im April ist geladen mit explosiver Energie. Da wir alle miteinander verbunden sind, spüren wir natürlich auch die immer größer werdenden Ereignisse die sich auf diesem Planeten gerade abspielen. Von über all erfahren wir negative Nachrichten und es ist eine Herausforderung sich davon nicht auffressen zu lassen.


Der Planet der bei diesem Vollmond im Fokus liegt ist Pluto!

Pluto steht für den Gott der Unterwelt und wirft uns in Macht und Ohnmacht.

Dadurch werden wir dazu gedrängt tiefe Veränderungen zuzulassen und uns von alten Mustern zu lösen. Die einen von euch spüren diese Energien sehr extrem zum Beispiel in sehr schlimmen Albträumen, Angstgefühlen oder Unsicherheiten. Das ist aber gar nicht dramatisch, sondern nur eine Momentaufnahme die deine Sensibilität der Grausamkeiten auf dieser Welt widerspiegelt.


Und das darf sein! Wichtig ist hierbei für dich, dass du dich in diesen Tiefen nicht verlierst, sondern jeden Morgen mit einer friedlichen Routine dir selbst Sicherheit und Klarheit gibst. Verliere nicht deinen eigenen Fokus, der mit den Geschehnissen der Welt gar nichts zu tun hat.

Lass dich leiten und nutze diese starke Pluto Energie dazu, für dich den nächsten Schritt zu gehen.

Ruhe in deiner Mitte und gehe den Themen und Dingen nach, die deinem Herzensweg dienen.


Waage Vibes!

Die innere Balance. Die Energie der Waage versucht unsere Licht und Schattenseiten miteinander zu vereinen und immer wieder in Balance zu bringen. Manchmal überwiegt aber das Licht oder die Dunkelheit. Dann ist es wichtig das du dein Kraftzentrum in dir selbst wahrnimmst und aktiv dazu beiträgst wieder ausbalanciert zu sein.

Aktiv ausbalancieren = auch in deinen Beziehungen zu anderen!


Eine gesunde Beziehung zu dir selbst oder deiner Partnerin/deinem Partner ist nur dann möglich wenn du erkennst, das jeder Mensch in deinem Leben ein Spiegel deiner Selbst ist. Positiv wie negativ.

Lerne dass zu erkennen und das alles seine Bestimmung hat.


Wir können so viel voneinander lernen vor allem in einer Partnerschaft wenn man das Gegenüber voll und ganz akzeptiert. Gegenseitige Wertschätzung für alles!, Unterstützung, Liebe und Vertrauen sind das A und O. in einem gesunden Gleichgewicht. Es ist toxisch wenn der eine Teil zum Beispiel völlig frei lebt dir aber ständig Limitierungen setzt. Wir sind individuelle Seelen, die sich bewusst dazu entscheiden den Weg des Lebens gemeinsam zu gehen.

Akzeptiere deine Liebsten so wie sie sind und unterstütze sie mit purer Liebe, die beste Version von sich selbst zu werden.


Die kommenden Neu- und Vollmonde, sowie die Finsternis die auf uns zu kommt, wird die Welt verändern. Bleibe in deinem Seelenfrieden und bleibe immer positiv. Halte die Frequenz oben mit deinem Beitrag. Du bist wichtig. Du wirst gebraucht. Du bist geliebt!


Alles wird gut!


Wir wünschen euch einen wundervollen Vollmond und ein schönes Osterwochenende.


Namasté


Lisa & Felicia



41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jungfrau Vollmond