top of page

Yoni Ei - Pros & Contras

Es ist wieder Sensual Sunday & Zeit für einen Blogbeitrag.

Heute teile ich dir einige Pros und Contras bei der Verwendung mit einem Yoni Ei mit. Du weißt ich stehe zu 100% hinter jedem einzelnen meiner Produkte, daher ist es mir auch sehr wichtig, dich über den Blog und Social Media genauso abzuholen wie mich selbst. Sexualität ist häufig immer noch mit Scham behaftet und vor allem die Sexualität der Frau! Dazu gibt es überhaupt keinen Grund und es ist wichtig sich selbst zu lieben & zu akzeptieren. Ein Yoni Ei kann dir dabei eine große Stütze sein. In anderen Blogbeiträgen findest du viele Informationen zu den Yoni Eiern. Falls du also ein Newbie bist und dir das noch nichts sagt, dann schau mal rein um in das Thema überhaupt erstmal einzutauchen, fühl dich frei mir zu schreiben wenn du noch offene Fragen haben solltest!


Hier also meine persönlichen Pros & Contras für das Yoni Ei!

 

Hier sind nur einige der vielen Gründe, warum Frauen Yoni-Eier LIEBEN:


1. Kristall-Aktivierung: Verschiedene Kristalle und Steine können für bestimmte Absichten verwendet werden. Amethyst zum Beispiel kann dir helfen, dich mit deiner Intuition und inneren Führung zu verbinden, während schwarzer Obsidian dabei hilft, negative Energie aus deinem Gebärmutterraum zu entfernen.


2. Stärke deinen Beckenboden: Bei regelmäßiger Anwendung können Yoni-Eier dazu beitragen, die kräftigen Muskeln deines Beckenbodens zu stärken, die Blasenkontrolle zu verbessern und dein orgasmisches Potenzial zu steigern! Dies kann für Frauen nach der Geburt unglaublich hilfreich sein.


3. Erhöhte Sensibilität: Die Arbeit mit einem Yoni-Ei, vor allem wenn es aus kraftvollen Steinen und Kristallen besteht, kann dazu beitragen, dass du eine feinere Empfindung und Nuancen der Lust besser wahrnehmen.


4. Kann die Lubrikation erhöhen: Die Straffung des Beckenbodens kann einen weiteren Vorteil mit sich bringen - eine verbesserte Gleitfähigkeit. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutflusses im Becken kann dazu beitragen, dass du auch in anderer Hinsicht flüssig bleibst!


5. Gelegenheit zur Selbstfürsorge: Rituale sind wirkungsvoll. Vor allem, wenn sie sich auf einen Teil deines Körpers beziehen, der so oft übersehen wird. Eine Yoni-Ei-Praxis ermöglicht es dir, immer wieder in Kontakt mit deiner Yoni zu treten - und mit sich selbst.


Hier zeige ich dir auch einige Contras bei der Praxis mit einem Yoni Ei:


1. Sie könnten zerbrechen. Yoni-Eier bestehen aus hochwertigen Materialien, die zerbrechen können, wenn du nicht vorsichtig bist. Wasche dein Yoni-Ei im Waschbecken (nicht in der Dusche) und bewahre es nach dem Gebrauch an einem sicheren Ort auf. Vermeide es, dein Ei in kochendem Wasser zu kochen oder zu waschen, da es unter Druck zerbrechen kann.

 

2. Risiko einer Infektion: Qualitativ minderwertige Steine können porös sein und Bakterien enthalten, die das Infektionsrisiko erhöhen können. Bei forthyself verwende ich hochwertige, GIA-zertifizierte Kristalle zur Herstellung der Yoni-Eier. Die Qualität ist wirklich von großer Bedeutung, auch energetisch.


3. Sie sind nicht für jeden geeignet: Unzählige Frauen haben durch Yoni-Eier ein gesteigertes Gefühl der Lust und Selbstliebe erfahren, leider sind sie nicht für jede geeignet. Du solltest sie nicht verwenden, wenn du unter Vulvodynie oder Vaginismus leidest, zu Scheideninfektionen oder Harnwegsinfektionen neigst, Schmerzen im Beckenboden hast oder schwanger bist.


Ich hoffe du konntest dir aus diesem Beitrag noch die ein oder andere Information mitnehmen und wünsche dir einen wunderschönen Vollmond morgen.


Love

Lisa

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page